Wann ist Transformations-Coaching sinnvoll?

Du möchtest gerne deine Vision leben und ein wichtiges persönliches oder berufliches Ziel erreichen? Du weißt nicht, wie du das alleine schaffen kannst? Du suchst jemand, der dir bei der Umsetzung hilft und dich bei deinen Schritten konkret unterstützt, herausfordert und begleitet? 

Dann ist ein Transformations-Coaching genau das Richtige für dich! Denn Transformation heißt: Du schaffst die Veränderung, die du dir wünschst! Ja, du bist sie bereits!

Mein Transformations-Coaching ist für dich, wenn du…

… eine akute Krisensituation bewältigen und klären willst

… wiederkehrende berufliche oder persönliche Schwierigkeiten verstehen und ändern willst

… im Vorfeld von Entscheidungen durch Feedback von außen mehr Möglichkeiten erkennen und nutzen möchtest

… bei der Umsetzung von Visionen und Projekten professionell begleitet werden möchtest

 

Von der Vision zum Ziel und zur Umsetzung

Zu Beginn klären wir gemeinsam dein Veränderungsziel:

– Wie erlebst du deine momentane Situation?

– Was genau möchtest du ändern?

– Was möchtest du gerne in naher Zukunft erreicht haben?

Im Rahmen des Transformations-Coachings wirst du vielleicht bemerken, was dich hindert und blockiert und wo die Ursachen dafür liegen.

Wir beleuchten gemeinsam deine Möglichkeiten zum Handeln. Wir werfen einen Blick auf die Konsequenzen, die damit wahrscheinlich verbunden sind.

Das Transformations-Coaching wird so zu einem kräftigen Impuls für dein Leben, deine Arbeit und für die Entfaltung deines menschlichen Potentials.

Du erlebst Ressourcen, die du bereits mitbringst. Du kreierst einen neuen Zukunftsentwurf auf der Basis deiner Vision. Das gelingt oft mit einem professionellen Gegenüber besser als alleine.

Hilfe bei der praktischen Umsetzung

Ein guter Same allein reicht nicht, er muss auch in die Erde. Visionen und Ziele gehören auf den Boden gebracht, damit sie real werden und Früchte tragen können. Im Transformations-Coaching geht es darum, deine Fähigkeit zur Selbstführung zu stärken, damit du die nötigen Schritte auch umsetzen kannst.

Meine Aufgabe sehe ich darin, dich in diesem Prozess zu begleiten und dir Feedback zu geben – gehen musst du den Weg selbst.

Dort wo die Umsetzung schwierig wird, gibt es oft ein persönliches Thema, das blockierend oder sabotierend im Hintergrund wirkt. An diesem Punkt können wir in ein therapeutisches Vorgehen wechseln. Mehr dazu findest du unter systemischer Hypnosetherapie oder IFS-Therapie.